Resto Shack - Old Skool Restaurationen

Wir kennen und schätzen Dave Watkins Arbeit mit alten VWs nun seit mehr als 5 Jahren. In seiner Garage in der Nähe von Exeter hat er sich mit Resto Shack einen Namen innerhalb der Old Skool Szene gemacht. Grund genug für uns auch mal persönlich vorbei zu schauen.

Blechart

Audi Quattro, Delta Integrale und Porsche 911. Dave und sein Team kennen sich bestens aus in Sachen 80er Blech. Am Liebsten schrauben sie aber an Golf 1 und Golf 2 Modellen. Dann auch kommen die meisten Reparaturbleche von HERITAGE. Wer die Restaurationen verfolgen möchte, kann das auf Facebook tun, denn da folgen Resto Shack über 100.000 Fans.

Der Anfang

Als Dave’s ehemaliger Chef seinen Laden, eine Karosseriewerkstatt schließen wollte, übernahm er diese kurzerhand. Mit neuem Namen und neuem Konzept. Denn statt teuren Edeloldtimern setzte Dave auf den Retrocharme der 80er.

70er, 80er & 90er

„Mir gefallen die Autos, die ich noch von früher kenne. Golf 1 und 2 zum Beispiel. Ich hoffte, dass andere genau so denken wie ich und Spaß an Restaurierungen haben“. Dave sollte Recht behalten, denn als wir seine Werkstatt besuchten war sie voll. Vollgepackt mit coolen VWs, die wir selbst so lieben und aus unserer Kindheit kennen.

It’s tea time

Wer schon einmal in England war, hat es selbst erlebt. Und ja, es stimmt. Die Engländer lieben Ihren Tee – ohne ihn geht hier nichts. Dave „puts the kettle on“ (schaltet den Wasserkocher an) währen wir uns in seinen heiligen Hallen umschauen. Besonders für Martin aus unserem Team ein besonderer Tag – denn er kannte Dave seinen Kunden bisher nur vom Telefon.

Von allem etwas…

Mit seiner heißen Tasse Tee in der Hand zeigte Dave auf die verschiedenen Golfs in seiner Werkstatt. „Der weiße Einser hier drüben kam gerade aus Bournemouth und wurde zerlegt um einen Überblick über die anstehende Restaurierung zu bekommen. Wir schätzen dann Zeitaufwand, Ersatzteile, Kosten usw. Das Cabriolet ist hier für einen Post-Resto Check und der Golf 2 VR6 da drüben steckt in der finalen Phase eine Komplettrestaurierung.“

Golf 2 VR6

Der Golf 2 auf der Rampe hat unser Interesse besonders geweckt. Der Unterboden ist makellos aufgearbeitet. Dave und sein Team haben dem Golf 2 KW Federn verpasst sowie neue G60 Kotflügel. Im Innenraum springt uns Recaro entgegen. „Wenn der Motor fertig ist, geht das Auto zu seinem Besitzer. Wir sind in den letzten Zügen“, verriet uns Dave.

Was kostet das?

Klar, das sei eine wichtige Frage gab Dave zu. Allerdings auch schwer zu beantworten. Schließlich käme es auf den Umfang der Restaurierung an. Jedes Auto hat da seine eignenen Macken, Ansprüche und Herausforderungen. Preislich seien kleinere Aufträge viel einfacher einzuschätzen, während große Restaurierugnen eine Menge Arbeitsstunden und Ersatzteile fressen. Konstante und transparente Kommunikation mit dem Kunden sei ihnen besonders wichtig. So könne man alle Arbeitschritte und anfallende Kosten persönlich besprechen.

Große Pläne

Resto Shack ist über die Ländergrenzen hinaus bekannt. Wer sein Auto in die Obhut von Dave und seinem Team geben möchte muss bis 2020 warten. Dave hat große Pläne für 2019. Mit neuer Werkstatt und mehr Personal will er nun so richtig durchstarten. Wir wünschen ihm viel Erfolg und freuen uns auf die Einweihungsparty der neuen Garage.

Jetzt gilt es nur noch Danke zu sagen. Danke an Dave für einen spannenden Tag bei Resto Schack in Exeter. Wer in England ist, unbedingt vorbeischauen!

 

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter sign up